Einflussfaktor Mensch

 

"Nach wie vor ist der Mensch eine Hauptsäule
marktwirtschaftlichen Handelns."

 

"Nichts und Niemand ersetzt die Kreativität und
die Begeisterung eines Unternehmers oder
eines Mitarbeiters."



"Die Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital
eines Unternehmens."
 

 Schaubild: Mitarbeiter als Teil des Innovationszirkels


Aussagen wie diese verdeutlichen, welch wichtige Rolle jeder einzelne Mensch im Unternehmen übernimmt. Er trifft Entscheidungen basierend auf seinen Kenntnissen und seinem Erfahrungsschatz und stellt damit die Weichen für die Fortentwicklung des Unternehmens.

Eine große Herausforderung für ein wachsendes Unternehmen ist daher die Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter, denn diese werden täglich mit neuen und stetig komplexer werdenden Herausforderungen konfrontiert.